Iphone handyortung ausschalten

Verliert ihr euer Handy oder wird es euch geklaut, schaut ihr einfach am PC oder Tablet nach dem aktuellen Standort. Was euch im Notfall den Standort eures Handys mitteilt, teilt jedoch auch Hackern oder spionierenden Partnern euren Aufenthaltsort mit. Schaltet die Funktion daher in den Einstellungen eures Smartphones aus oder stellt sicher, dass niemand Zugriff auf euer Konto hat. Mutwillig könnte jemand auch Spionage-Apps auf eurem Handy installieren.

Findet ihr also Programme, die ihr nicht installiert habt, entfernt sie vorsichtshalber. Diese Scannen euer Handy nach Schadsoftware und identifizieren auch Software, die eure Daten an dubiose Server weiterleiten. In der obigen Galerie zeigen wir euch die besten Virenscanner für Android!


  • Google Maps App verwenden!
  • iPhone: Ortungsdienste deaktivieren und wieder einsschalten - so gehts.
  • Apps die Nutzung Ihres Standorts erlauben?
  • telefon zu hause abhören!
  • So rich­test du “Mein iPho­ne suchen” ein.
  • So deaktivieren Sie die Ortungsdienste auf iPhone und iPad - Macwelt.
  • So schützt du dich vor ungewollter Handyortung.

Dort lernte er, technische Zusammenhänge für Jedermann zu erklären und konzentriert sich seit April bei netzwelt auf Anleitungen, Testberichte und News. Anfang übernahm er den Bereich der Online-Dienste. Ihr wollt wissen, wie wir testen? Euch interessiert, was mit den Testgeräten passiert oder ob wir diese behalten dürfen? Warum wir über ein Thema berichten über ein anderes aber nicht? Alle Fragen hierzu klären wir für euch auf unserer Transparenz-Seite.

WhatsApp: Blaue Haken deaktivieren - so geht's

Alle Meldungen der letzten sieben Tage findet ihr in unserem Newsticker. Täglich testen wir Hardware und Software und prüfen, ob das Produkt hält, was es verspricht.

Mehr dazu. Netzwelt stellt euch in diesem Special seriöse Ortungsdienste für iOS und Android vor und verrät euch, ob ihr auch fremde Handys orten dürft. Übersicht anzeigen! Themen-Explorer Handy verloren: Das könnt ihr tun! Handy-Ortung verhindern: So schützt ihr euch kostenlos und sicher Handy orten legal: Wann ist es erlaubt und wann nicht?

So deaktivieren Sie die Ortungsdienste auf iPhone und iPad

Aktuelle Themen. Aktuelle Testberichte Täglich testen wir Hardware und Software und prüfen, ob das Produkt hält, was es verspricht. Die App fordert Sie auf, wieder den genaueren Standortdienst zu verwenden. Google Maps und andere Apps wollen Sie immer wieder dazu bewegen, eine hohe Standortgenauigkeit einzustellen. Das können Sie über folgenden Pfad machen: Wer nicht möchte, dass Google den Standort erfasst, kann dies auch Google-Seitig einstellen.

Ortungsdienste am iPhone oder iPad deaktivieren – das müssen Sie tun

Dort findet sich ein Untermenü zu den von Google gespeicherten Standortdaten — der Google-Standortverlauf. Hier können Sie die Übertragung der Positionen an Google gezielt abstellen. Das Gerät selber kann dann aber trotzdem noch seinen Standort ermitteln, und andere Apps können darauf zugreifen. Nun wird Google Maps geöffnet. Tippen Sie auf Modus.

So kannst du JEDEN AUSSPIONIEREN! *KEIN FAKE*

Wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus: Dabei werden die Standortdienste von Google genutzt, um den Standort Ihres Geräts schneller und genauer zu ermitteln. In diesem Modus kann die Standortermittlung länger dauern und mehr Energie verbrauchen. War dieser Artikel hilfreich? In unserem Quiz könnt ihr beweisen, welcher Android-Typ ihr seid oder ob euch das mobile OS eigentlich egal ist. Bilderstrecke starten 6 Bilder. In den Standort-Einstellungen könnt ihr konfigurieren, ob GPS allein oder auch andere Ortungstechniken aktiviert sind.