Verlorenes handy orten mobilcom

Zahlreiche Anbieter werben im Internet damit, das Handy einer Person anhand einer Telefonnummer aufzuspüren. Doch hier ist Vorsicht geboten: Oft handelt es sich dabei um kostenpflichtige Dienste oder Abo-Fallen , die schlussendlich auch nicht den erhofften Nutzen bringen.

5 Möglichkeiten, ein verlorenes iPhone zu finden

Wenn du also wissen möchtest, wo sich dein Freund beziehungsweise deine Freundin gerade aufhält, solltest du am besten persönlich nachfragen. Hier schreibt die Redaktion von digitalrepublic. Mal der und mal die.

Du möchtest dein Handy mit einem tollen Hintergrund individualisieren? Erfahre hier, welche Möglichkeiten du hast. Mit einem Messenger schickst du und Nachrichten in Echtzeit hin und her. Das geht nicht nur mit WhatsApp. Doch was, wenn er dir nicht bekannt bzw.

Handyortung: wer hat Erfahrung damit? Frag Mutti-Forum

Xiaomi Mi: Drei Modelle im Che Verwandte Artikel. Themen dieses Artikels. Mai Tipps Handy-Hintergrund selbst gestalten Du möchtest dein Handy mit einem tollen Hintergrund individualisieren? Doch gehen wir einmal davon aus, dass wirklich das Handy gestohlen wurde Diese Daten sollten am besten auf einem Rechner daheim hinterlegt sein, dann lässt sich die SIM im Ernstfall sofort sperren.

Handyortung beim iPhone

Das ist eine Geräteidentifikationsnummer, auch die sollten Besitzer kennen, um das Gerät notfalls polizeilich identifizieren zu können. Cloud-Services können ebenfalls dabei helfen, deine wichtigsten Daten zu schützen, wenn das Handy gestohlen wird. Oder nur baden geht. Durch die angeschlossenen Accounts von Google oder Apple ist es leicht, das Smartphone von einem beliebigen Computer oder Smartphone eines Freundes aus zu orten und dann aus der Umgebung heraus anzurufen. Vielleicht liegt es ja doch nur in einem Busch.

Handy kostenlos orten und sperren - so geht's

Teilweise bieten die Apps auch spezielle Alarmfunktionen. Hierbei initiierst du eine Löschung aller auf dem Telefon befindlichen Daten und machst das Smartphone gegebenenfalls unbrauchbar. Dienste wie die Lokalisierung setzen jedoch voraus, dass dem entwendeten Smartphone schon proaktiv der Zugriff auf die Standortdaten gewährt wurde. Allerdings greifen diese Dienste nur, wenn das Smartphone mit dem Netz verbunden ist - daher ist eine schnelle Reaktion gefragt.

Handy orten: So klappt's

Die Person oder Gruppe sieht dann, wo ihr oder euer Handy sich aktuell befindet. Eine Freigabe ist dauerhaft oder über einen selbst festgelegten Zeitraum möglich. Wichtig ist, dass ihr die Option auf eurem iPhone freischaltet. Den Standort eures iPhones könnt ihr in diesem Fall über die iCloud icloud.

aboalarm Hauptmenü

Ist das Gerät offline also zum Beispiel ausgeschaltet , kann der letzte Standort bis zu 24 Stunden lang abgefragt werden. Der Standort wird dann nicht mehr in Grün, sondern in Grau dargestellt.


  • Handy Orten – Online UND Kostenlos.
  • spiele samsung galaxy note 4 mini.
  • Kann ich mein Galaxy Smartphone orten, wenn es mir abhandengekommen ist??

Damit könnt ihr euer Smartphone mit einem Code sperren lassen, eine Nachricht auf das Display senden, Zahlungen mit Apple Pay ausschalten oder sämtliche Daten, die sich auf dem Gerät befinden, löschen. Diese Eingaben könnt ihr auch vornehmen, wenn das Handy ausgeschaltet ist. In diesem Fall ist eine iPhone-Ortung nicht möglich.


  • freundin spioniert mich aus.
  • iphone 8 hacken anleitung!
  • Wenn das Handy weg ist, drohen Folgekosten.
  • iphone orten diebstahl.
  • Handy kostenlos orten und sperren - so geht's - PC-WELT.

Die Handy-Ortung über Netzbetreiber und Mobilfunkanbieter ist immer wieder anders gelöst. Einige Netzbetreiber bieten ebenfalls die Handy-Ortung an. Voraussetzung ist, dass ihr einen Vertrag beim jeweiligen Netzbetreiber abgeschlossen habt.

Die Telekom bietet keinen eigenen Service für die Handy-Ortung an. Ihr könnt aber die oben beschriebenen Schritte für die Ortung von Android-Smartphones oder iPhones auch mit einem Telekom-Vertragshandy ausführen. Das Handy wird euch dort auf einer Karte angezeigt. Die App könnt ihr drei Monate kostenlos testen, danach kostet der Zugang monatlich 99 Cent.